LUPUS FAMILIARIS
Mit dem Blick aufs Ganze

Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
(Robert Lembke)

Unser Umgang mit Hunden, unsere Erwartungen an sie, hat sich verändert. 
Früher hatten die meisten Hunde eine Aufgabe, unterstützen uns im Alltag, heute sind sie Familienmitglied und sollen uns überallhin begleiten. 
Auch die Gesundheit des Hundes steht heute viel mehr im Fokus. Wir möchten sie bei allen kleineren und größeren Unpässlichkeiten unterstützen und ihnen so lange wie möglich Lebensqualität im Alter geben.
Und all dies geht Hand in Hand.


„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ (Aristoteles)


Training

Nicht nur ein guter Grundgehorsam ist wichtig für einen harmonischen Alltag. 

Die Basis für ein entspanntes Zusammenleben sind klare Regeln. Sie erzeugen ein Selbstverständnis, das dem Hund Sicherheit gibt. 


Zum Training



Naturheilkunde

Unsere Hunde sollen gesund alt werden. 

Hierzu bietet die Naturheilkunde viele Möglichkeiten zur Prophylaxe, aber auch zur Unterstützung bei akuten oder chronischen Krankheiten.


Zur Naturheilkunde




Ernährung

Die Möglichkeiten zur Fütterung unserer Hunde sind schier unendlich. Jede dieser Möglichkeiten hat ihre Vor- und Nachteile. 

Gerne sprechen wir über diese, damit Sie entscheiden können welches für Sie und ihren Hund das passende Modell ist.


Zur Ernährung